Ad-hoc Mitteilung

Bitcoin Group-Konzern steigert Umsatz und Gewinn deutlich im ersten Halbjahr2017

Herford, 25. Juli 2017 - Der Bitcoin Group-Konzern vermerkte im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz TEUR 1.770, was einer Steigerung von 128,32% im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (1.Hlbj. 2016: TEUR 775) entspricht. Das Ergebnis konnte um 240,16% vor Steuern gesteigert werden; das entspricht TEUR 1.220 im 1. Hlbj. 2017 im Vergleich zu TEUR 359 im 1. Hlbj.2016.

Das Halbjahres-Ergebnis resultierte aus der signifikanten Steigerung des Umsatzes und des Gewinns der 100 %-Tochtergesellschaft der Bitcoin Group SE, der Bitcoin Deutschland AG.

Über die Bitcoin Group SE: Die Bitcoin Group SE ist eine Unternehmensbeteiligungsgesellschaft. Sie legt ihren Schwerpunkt auf innovative Business-Konzepte und Technologien aus den Bereichen Kryptowährungen und Blockchain. Eine Beteiligung der Bitcoin Group SE ist die Bitcoin Deutschland AG, die Deutschlands einzigen regulierten Handelsplatz für die Währung Bitcoin unter https://www.bitcoin.de/betreibt.

Die Gesellschaft fokussiert sich auf den Erwerb, den Verkauf und die Verwaltung von Beteiligungen an Unternehmen, sowie die Übernahme der strategischen Führung, Steuerung und Koordinierung dieser Unternehmen.

Die Bitcoin Group SE ist seit Mai 2013 im Primärmarkt der Börse Düsseldorf und an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (Börsenkürzel: ADE, ISIN: DE000A1TNV91, WKN:A1TNV9).


Print  

WHO WE
ARE

WHO WE
ARE

an investment company with focus on innovative business models and technologies in the areas of cryptocurrencies and blockchain technology.

OUR
FOCUS

OUR
FOCUS

on the acquisition, sale and management of investments.

WE TAKE
OVER

WE TAKE
OVER

the strategic management, control and coordination.