Corporate News

Bitcoin Group SE schließt 2017 mit Rekorden bei Umsatz und Ergebnis durch intensive Neukundengewinnung ab

  • Handelsvolumen auf Bitcoin.de steigt auf 1,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 85 Mio. Euro)
  • Umsatzwachstum 12,6 Mio. Euro (Vorjahr: 1,1 Mio. Euro)
  • Ergebnis vor Steuern erhöht sich auf 10,8 Mio. Euro (Vorjahr: 0,2 Mio. Euro)
  • Kundenanzahl auf Bitcoin.de steigt auf mehr als 665.000
  • Handelsaufnahme weiterer Kryptowährungen und ICO-Token geplant

Herford, 7. Februar 2018 – Die Bitcoin Group SE (ISIN: DE000A1TNV91) hat nachvorläufigen, ungeprüften Zahlen die am 21. Dezember 2017 für das Geschäftsjahr 2017 konkretisierte Umsatz- und Ergebnisprognose übertroffen. Dabei profitiert dasUnternehmen vom starken Kundenzuspruch auf Bitcoin.de, Deutschlands einzigem Handelsplatz für Kryptowährungen, der von der 100%igen Tochtergesellschaft Bitcoin Deutschland AG betrieben wird. Allein im Dezember des abgelaufenen Geschäftsjahres 2017 meldete die Unternehmensgruppe zwei Mal einen über den Erwartungen liegenden Anstieg der Nutzerzahlen. Die Anzahl der Kunden auf Bitcoin.de konnte 2017 auf mehr als 665.000 nach ursprünglich geplanten 480.000 gesteigert werden und liegt derzeit bei mehr als 715.000. Das Volumen der gehandelten Kryptowährungen auf der Handelsplattform Bitcoin.de lag 2017 mit 1,2 Mrd. Euro deutlich über der Prognose von 1 Mrd. Euro. Einen signifikanten Anteil hatten dabei auch die in 2017 neu in den Handel aufgenommenen Kryptowährungen wie Ethereum und Bitcoin Cash. Die Bitcoin Group SE erwirtschaftete einen Rekordumsatz von 12,6 Mio. Euro gegenüber 1,1 Mio. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern vervielfachte sich auf 10,8 Mio. Euro (Vorjahr: 0,2 Mio. Euro).

„Die Entwicklung der Bitcoin Group SE im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 bestätigt eindrucksvoll die Skalierbarkeit unseres Geschäftsmodells. Mit Bitcoin.de profitieren wir am dynamisch wachsenden Zuspruch für Kryptowährungen und in diesem Zusammenhang an den zunehmenden Handelsvolumen in diesem Bereich. Auch im Jahr 2018 wollen wir die Anzahl unserer Kunden deutlich steigern und planen eine Vielzahl weiterer Kryptowährungen wie z.B. Ripple, Litecoin, IOTA und andere in den Handel auf Bitcoin.de aufzunehmen. Darüber hinaus möchten wir durch die Einführungdes Handels von sogenannten ICO-Token, die im Rahmen von Initial Coin Offerings ausgegeben werden, unser Angebot abrunden und den Kunden auf Bitcoin.de die gleiche sichere und vertrauensvolle Abwicklung innerhalb Deutschlands wie für Kryptowährungen anbieten”, sagt Michael Nowak, geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE.

Die Finanzzahlen in dieser Mitteilung beruhen auf den vorläufigen und noch ungeprüften HGB-Einzelabschlüssen, die zudem noch in den internationalen Rechnungslegungsstandard IFRS überführt werden müssen und sich daher noch ändern können


Drucken  

WIR
SIND

WIR
SIND

eine Beteiligungsgesellschaft mit Investmentfokus auf innovative Business-Konzepte und Technologien aus den Bereichen Kryptowährungen und Blockchaintechnologie.

UNSER
FOCUS

UNSER
FOCUS

liegt auf dem Erwerb, dem Verkauf und der Verwaltung von Beteiligungen.

WIR
ÜBERNEHMEN

WIR
ÜBERNEHMEN

die strategische Führung, Steuerung und Koordinierung.