Corporate News

Bitcoin Group SE erreicht vorzeitig das Ziel von einer Million Kunden auf dem Kryptowährungshandelsplatz Bitcoin.de

Herford, 24. Juni 2021 – Die Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91) begrüßte zu Beginn dieser Woche den 1.000.000. Kunden auf Bitcoin.de. Somit erreichte das Unternehmen, das über die Tochtergesellschaft futurum bank AG den Kryptowährungshandelsplatz Bitcoin.de betreibt, sein Jahresziel für 2021 in Sachen Kundengewinnung vorzeitig. Die außerplanmäßig gute Kundenentwicklung spiegelt die hohe Nachfrage nach Krypto-Assets wider. Angesichts historisch niedriger und teils sogar negativer Realzinsen erfreuen sich Kryptowährungen und insbesondere der Bitcoin trotz der jüngsten Rücksetzer einzelner Notierungen sowohl bei privaten als auch institutionellen Investoren weiterhin großer Beliebtheit als Asset-Alternative für den Vermögensaufbau. Entscheidend hinzu kommt, dass Bitcoin.de als Handelsplattform für Kryptowährungen durch das Team der Bitcoin Group in den zurückliegenden Monaten kontinuierlich ausgebaut wurde. Das gilt sowohl für die Funktionalitäten und Services als auch mit Blick auf die handelbaren Kryptowährungen. „Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Kundenzahl die Schallmauer von 1.000.000 Kunden frühzeitig und weit schneller als erwartet durchbrechen konnten. Wir sehen das einerseits als Beweis für das in uns gesetzte Vertrauen und andererseits auch als Ansporn, auf unserer Plattform weiterhin die besten Funktionen und Services für unsere Kunden zu bieten. Ich danke daher ausdrücklich unserem innovativen Team, das Bitcoin.de zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt hat“, sagt Marco Bodewein, geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE.

Drucken