Ad-hoc Mitteilung

Bitcoin Group SE veröffentlicht vorläufige Ergebnisse 2017 – Umsatz- und Ergebnisprognose deutlich übertroffen

  • Handelsvolumen auf Bitcoin.de steigt auf 1,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 85 Mio. Euro)
  • Umsatzwachstum über 1.000% auf 12,6 Mio. Euro (Vorjahr: 1,1 Mio. Euro)
  • Rekordergebnis vor Steuern von 10,8 Mio. Euro (Vorjahr: 0,2 Mio. Euro)
  • Anstieg der Kundenzahl auf mehr als 665.000 (Vorjahr: 356.000)

Herford, 7. Februar 2018 - Die Bitcoin Group SE hat heute ihre vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht und konnte ihren Wachstumskurs mit Rekorden bei Umsatz und Ergebnis fortsetzen. Das Volumen der gehandelten Kryptowährungen auf der Handelsblattform Bitcoin.de, die von der 100%igenTochtergesellschaft Bitcoin Deutschland AG betrieben wird, lag 2017 mit 1,2 Mrd. Euro deutlich über den prognostizierten 1 Mrd. Euro. Für die Bitcoin Group SE resultiert daraus ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr von rund 1.160% auf 12,6 Mio.Euro und ein Ergebnis vor Steuern von 10,8 Mio. Euro gegenüber 0,2 Mio. Euro im Vorjahr. Die Anzahl der Kunden auf Bitcoin.de konnte 2017 auf mehr als 665.000 gesteigert werden, nach ursprünglich geplanten 480.000.

Die Finanzzahlen in dieser Mitteilung beruhen auf den vorläufigen und noch ungeprüften HGB-Einzelabschlüssen, die zudem noch in den internationalen Rechnungslegungsstandard IFRS überführt werden müssen und sich daher noch ändern können.


Drucken  

WIR
SIND

WIR
SIND

eine Beteiligungsgesellschaft mit Investmentfokus auf innovative Business-Konzepte und Technologien aus den Bereichen Kryptowährungen und Blockchaintechnologie.

UNSER
FOCUS

UNSER
FOCUS

liegt auf dem Erwerb, dem Verkauf und der Verwaltung von Beteiligungen.

WIR
ÜBERNEHMEN

WIR
ÜBERNEHMEN

die strategische Führung, Steuerung und Koordinierung.